Steckbrief: Corinna Helm

Corinna Helm

52 Jahre alt

Beamtin beim Landkreis Gießen


Gemeindevertretung: Listenplatz 2


„Im Allgemeinen möchte ich mich dafür einsetzen, dass die Menschen gut und gerne in Buseck wohnen und ihren Wohnort im besten Sinne auch als ihre Heimat begreifen.


Dafür sind eine funktionierende Infrastruktur und ein starkes Vereinsleben sowie vielfältige Kultur-/Sport- und Freizeitangebote von großer Bedeutung. Buseck ist in dieser Hinsicht bereits sehr gut aufgestellt und dafür, dass das so bleibt und noch besser wird, werde ich mich einsetzen.


In Großen-Buseck aufgewachsen habe ich im Sommer, wann immer das Wetter mitspielte meine Freizeit geschützt in unserem Freibad verbracht. Mein Ziel ist und war es schon immer, dass unser Freibad wieder eröffnet wird.


Neben der kommunalpolitischen Tätigkeit bin ich Mitglied im Hallenbadvorstand, aktiv im Carnevalsverein Alten-Buseck und im Freundeskreis Busecker Schlosspark.


Es liegt mir am Herzen, dass Buseck auch in Zukunft attraktiv als Wohnort einerseits im ländlichen Raum und doch mit Stadt- und Autobahnnähe bleibt. Neuer Wohnraum kann nicht nur in Form von Neubaugebieten für Einfamilienwohnhäuser am Ortsrand unter großem Flächenverbrauch geschaffen werden. Vielmehr sollten auch Wohneinheiten in verschiedener Größe in Form des sogenannten Geschosswohnungsbaus umgesetzt werden - sowie in den Ortskernen die Möglichkeiten der Nachverdichtung und Wiederbelebung bestehender Bausubstanz gefördert werden."