Mehr Sicherheit im Verkehr durch Kreisel

Aktualisiert: Juli 22

In unserer Klausurtagung haben wir als SPD-Ortsverein u.a. eine erste Bestandsaufnahme für die zu Ende gehende Legislaturperiode durchgeführt. Mit Stolz konnte man feststellen, dass die von Bürgermeister Dirk Haas umgesetzten Maßnahmen die zu Beginn seiner Amtszeit gesetzten Ziele fast vollständig erfüllt haben. Viele kleinere und größere Projekte konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Dazu gehören: Die Sicherstellung des Verbleibs von Edeka in Buseck, die Ausweisung von Baugebieten, die Ansiedlung von Gewerbebetrieben, die grundhafte Sanierung von Straßen, die Organisation der Kitas gerade auch nach dem Höhepunkt der Corona Pandemie u.v.a.m.

Ein wichtiges Anliegen von Bürgermeister Dirk Haas war und ist zudem die Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern. Durch die Einführung von regelmäßigen Ortsbegehungen, die wöchentliche Sprechstunde, die wöchentliche Information in den Busecker Nachrichten sowie der Durchführung von Informationsveranstaltungen zu größeren Projekten ist eine umfassende Information der Bürgerinnen und Bürger gewährleistet. Nicht zu vergessen sind die YouTube-Videos ( www.youtube.com ), in denen Bürgermeister Haas anschaulich einzelne Projekte erläutert.

Bei alldem zeigt der Bürgermeister, dass er das Geld der Gemeinde nicht nur in sinnvolle Projekte investiert, sondern zugleich hervorragende Haushaltsergebnisse vorweisen kann. Im abgelaufenen Jahr 2019 gelang es BM Dirk Haas gemeinsam mit seiner Verwaltung z.B. einen Überschuss in Höhe von rund 1,9 Mio. € zu erwirtschaften.

Diskutiert wurden auch Aufgaben und Projekte, die aktuell bzw. für die nächsten Jahre anstehen. Ein Projekt, das aktuell angegangen werden soll, ist die Einrichtung eines Kreisels auf der Kreuzung Schützenweg, Bismarckstraße/Pfingstweg. Seit vielen Jahren ist die Kreuzung ein neuralgischer Punkt, der insbesondere eine Gefährdung für Radfahrer darstellt, denn hier kreuzt der Fernradweg R7.

Wir haben daher in der Gemeindevertretung den Antrag gestellt, für einen zweijährigen Verkehrsversuch einen Kreisel einzurichten. Danach soll in Zusammenarbeit mit Hessen Mobil eine dauerhafte Lösung geschaffen werden. Sukzessive sollen weitere Maßnahmen durchgeführt werden, die einen Beitrag zur Verkehrswende leisten.



© 2019 SPD-Ortsverein Buseck

  • Facebook Icon Weiß
  • Instagram Icon Weiß
  • Twitter Icon Weiß